Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BGM AUS EINER HAND − MIT MEHRWERT, DEN MAN SIEHT UND SPÜRT!

READY FOR COOL DOWN

Entspannter Leben - mit sinnvollem Stressmanagement zu mehr Gesundheit!

READY FOR HEALTHY LEADERSHIP

Erfolgsfaktor Führungskraft

Zuviel Druck und Belastung kann physisch und psychisch krank machen, die Begegnungen und Verbindungen zu anderen Menschen belasten, sowie negative Verhaltensweisen auslösen. Steigende Belastungen im Berufs- und Privatleben fordern uns täglich neu heraus. Um mit den täglichen Anforderungen besser zurechtzukommen, ist ein sinnvolles Stressmanagement enorm wichtig.

 

Im Seminar werden Sie ihr eigenes Stressmanagement erkennen und neu ausrichten lernen. Sie überdenken Haltungen, erwerben Techniken, entwickeln Kompetenzen und sind am Ende in der Lage, zukünftig besser mit Stresssituationen umgehen zu können. 

 

SEMINAR – Inhalte

 

• Begriffsklärung Stress - Auswirkungen von Stress verdeutlichen

• Stellschrauben erkennen und bearbeiten

• Allgemeine Stressbewältigungsstrategien nutzen

• Persönliche Stressbewältigungskompetenzen erarbeiten und ausbauen 

• Entspannungsmethoden erfahren

• Eigene Bedürfnisse, sowie Grenzen wahrnehmen und schützen

 

IHR NUTZEN

 

• Haltungen und stressverstärkende Handlungsmuster benennen, bearbeiten und anpassen

  können

• Eigenverantwortung stärken

• Gleichgewicht zwischen Ressourcen und Belastungen herstellen

• individuellen und flexiblen sowie lang- und kurzfristigen Umgang mit Stress erarbeiten

• Verankerung des neu erworbenen Wissens im Alltag

 

 

HEALTHY LEADERSHIP ist nicht ein NICE-TO-HAVE, sondern trägt einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenserfolg bei. Mitarbeiter verlassen meist Führungskräfte und nicht das Unternehmen. Gerade heute ist das Thema wichtiger denn je. Die besten Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden, sowie psychisch und physisch leistungsfähig zu halten, ist eine Herausforderung mit einem echten (Mehr-)Wert. Für Beschäftigte selbst wird es zunehmend wichtiger, in einem Umfeld zu arbeiten, in dem es ihnen möglich ist, langfristig ihre Gesundheit und damit ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten.

 

Die Ansprüche an Sinnhaftigkeit, Eigenverantwortung und Entwicklungsmöglichkeiten im Arbeitsbereich steigen stetig an. Gleichzeitig muss die Erfüllung der menschlichen Grundbedürfnisse nach Entwicklung und Verbundenheit, Beachtung in der Führungsarbeit finden. Profitieren Sie von den wertschätzenden, professionellen und gesunderhaltenden Führungsmethoden, um eine WIN-WIN-Situation für Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen zu generieren.

 

SEMINAR – Inhalte

 

• Die Führungskraft als Vorbild

• Strategien gesunder Führung

• Sog statt Druck

• Kohärenz und Sinn

• Wert (vor-)leben

• Mich selbst gesund führen? Selbstfürsorge leicht gemacht

 

IHR NUTZEN

 

• Stärkung der psychischen Gesundheit der Mitarbeiter

• Senkung von Krankheitstagen und Fluktuation

• Steigerung der Loyalität zum Unternehmen und mittragen der Unternehmensziele

• vom Mitarbeiter zum Intrapreneur

• Verbesserung des Employer Branding

READY FOR TEAMWORK

SINNbasiertes Team-Management

READY FOR TIME

Die richtigen Dinge richtig tun!

Sie möchten ein neues Team aufstellen oder ein bestehendes Team optimieren? Als spezialisiertes Instrument für Employee Engagement stellen wir den persönlichen SINN der Arbeit jedes Einzelnen in den Mittelpunkt der Teamaufstellung und -Organisation. Übertragen auf das Phasenmodell nach Tuckman bedeutet dies:

 

FORMING: Unser Vorgehen schafft durch die Sichtbarmachung von Perspektiven und Gemeinsamkeiten eine authentische Netzwerkempathie im Team, welche die Qualität des Kennenlernens steigert und den Zeitinvest für diese Phase minimiert. 

STORMING: Durch die angeleitete SINNbasierte und partizipative Positionierung jedes einzelnen Teammitglieds auf dem Spielfeld der Kollaboration werden. Positionskonflikte und Spannungen zielgerichtet aufgelöst. 

NORMING: Ein klares SINNbasiertes Erwartungsmanagement an jede Position im Team beschleunigt die Verständigung darüber, wie das Team miteinander arbeiten möchte.

PERFORMING: SINN ist Booster für Employee Engagement und hilft so die Produktivität des Teams und gleichzeitig die Zufriedenheit der Teammitglieder zu steigern.

 

Insbesondere für neu zusammengestellte Teams erleichtert und beschleunigt dieses Angebot das erfolgreiche Teambildung.

 

WORKSHOP - Inhalte

 

• Erstellen Sie innerhalb von 12 Minuten ein individuelles SINN-Profil.

• Entdecken Sie die Perspektiven und Gemeinsamkeiten im Team.

• Gestalten Sie eine SINNbasierte Positionierung des Teams auf dem Spielfeld

  der Kollaboration. 

 

IHR NUTZEN

 

• Reduzierung von Konflikten und Spannungen in Teams

• Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit

• spürbare Steigerung der Teamproduktivität

• Verbesserung der Teamkommunikation

Zeitdruck, Arbeitsunterbrechungen, ständige Erreichbarkeit, und Informationsflut kennzeichnen unseren Arbeitsalltag. Viele haben das Gefühl, sie reagieren oft nur noch und haben wenige Optionen für aktives Gestalten.

 

Entlastung und Erleichterung bietet ein persönlich stimmiges Zeitmanagement. Es ist ein wesentlicher Baustein für den beruflichen Erfolg und trägt entscheidend zu einem zufriedenen Leben bei.

 

Legen Sie in diesem Seminar Ihre persönliche Strategie für mehr Effizienz und Gelassenheit fest und erarbeiten Sie Ihr individuelles und  effektives Zeitmanagement.

 

Machen Sie sich Gedanken, für was Sie Ihre freie Zeit nutzen möchten……

 

SEMINAR – Inhalte

 

• Dringlichkeitssucht - Augenblick der Wahl

• Interpendenzen sichtbar machen

• Selbstorganisation

• Entscheidungen treffen

• Besprechungen effektiv und effizient gestalten

 

IHR NUTZEN

 

• Prioritäten im Blick behalten

• Strukturen implementieren

• Zeit für das Wesentliche generieren

• Grenzen wahrnehmen und schützen

 

READY FOR CONFLICT

SCHWEIGEN IST SILBER - REDEN IST GOLD! 

READY FOR RESILIENCE

Mit innerer Kraft und Stärke zu mehr Widerstandsfähigkeit im Alltag.

Konflikte individuell, kreativ und wertschätzend lösen! Konflikte wird es immer geben. Sie sind Teil des menschlichen Miteinanders. Leider belasten sie nicht nur die Konfliktpartner, sondern haben auch negative Auswirkungen auf das gesamte Umfeld. Angesichts dieser Tatsachen ist es zielführend, sinnvoll und notwendig Fähigkeiten zu erlangen, um Konflikte fachlich gut angehen und gekonnt lösen zu können.

In dem unten beschriebenen Seminar werden Sie Kompetenzen entwickeln, um in Konfliktsituationen mehr Souveränität, Professionalität und Handlungskompetenz zur individuellen und authentischen Konfliktlösung zu erlangen.

 

SEMINAR – Inhalte

 

• Vor- und Nachteile von Konflikten

• Wahrnehmungsfilter / Konfliktstufenmodell

• Werte als Handlungsimpuls und -grundlage erkennen

• Aspekte und Ebenen von Konflikten

• Konfliktstile

• Authentisches Sprechen  / Ich-Botschaften

• Mein „roter“ Knopf

• Konfliktgespräch – Ablauf und Phasen

• Unterschied Feedback – Kritik

 

IHR NUTZEN

 

• Ursachen von Konflikten erkennen

• Positive Anteile am Konflikt wahrnehmen und nutzen

• Eigenen Anteil am Konflikt reflektieren

• Eigene Reaktionsmuster realisieren und ggf. anpassen

• Angst vor Konflikten mindern

• Entwicklung eines individuellen Aktionsplanes

• Impuls zur Verhaltensänderung wird unterstützt

Wenn Menschen in belastenden Situationen psychisch stabil bleiben, nennen Psychologen ihre Fähigkeit » RESILIENZ «. Resiliente Menschen sind emotional stabiler, sowie körperlich und psychisch gesünder. Bei Veränderungen passen sie sich besser an und leiden seltener an Burn-Out.

 

Resilienz wirkt wie ein » SEELISCHES IMMUNSYSTEM «, das hilft, Krisen im Berufs- und Privatleben durchzustehen oder sogar gestärkt daraus hervorzugehen. Resiliente Personen reagieren unempfindlicher auf psychische Belastungen wie Stress oder Frust und handeln flexibler in schwierigen und sich ändernden Situationen. Die psychische Widerstandskraft ist bei Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt und lässt sich trainieren.

 

WORKSHOP – Inhalte

 

• Selbstfürsorge und Selbstverantwortung

• Achtsamen Umgang mit sich und seiner Umgebung finden.

• Erlernen eines gesunden und starken Umgangs mit beruflichen und privaten

  Herausforderungen.

• Werteorientierung bewusst machen.

• Mentale und emotionale Kapazitäten freisetzen.

• Positive Änderungen wirksam umsetzen.

 

IHR NUTZEN

 

• Steigerung von Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit

• Umgang mit psychischen Belastung besser bewältigen

• Vertrauen ins Leben und Sinn für Kohärenz

• Eigene Ressourcen sinnvoll nutzen und stärken

READY FOR HAPPY LIFE

Der Weg zum Glücklichsein!

READY FOR GENERATIONS

Mitarbeiterbindung von Anfang an - AZUBI TAGE

Stellen Sie sich vor … Sie könnten viel glücklicher sein und sich täglich wohlfühlen … Aber Achtung, es könnte funktionieren!

 

Viele Menschen sind auf der Suche nach Glück. Manche davon finden und erkennen es, andere Menschen wiederum nicht. Glück ist ein Begriff, der auf verschiedenste Weise interpretiert werden kann. Was den einen glücklich macht, stellt für den anderen kein Glücksgefühl dar. Unsere verschiedenen Wahrnehmungen und Erwartungen zum Glücklichsein und für mehr Wohlbefinden möchten wir mit Ihnen im Workshop herausarbeiten.

 

Haben wir verlernt, wie sich Glücksgefühle äußern, oder stehen uns unsere eigenen, oder die Erwartungen der anderen Menschen hierbei im Weg? Viele Fragen, die wir uns immer wieder stellen und auf die es vielfältige Antworten gibt.

 

WORKSHOP – Inhalte

 

• Was ist Glück … für mich?

• Glücksblockaden erkennen und lösen

• Wie produziere ich selbst Glücksgefühle in mir?

• Meditation, NLP-Techniken und Entspannungsübungen für Ungeduldige

 

IHR NUTZEN

 

• Eigene Ressourcen zum Glücklichsein entdecken

• Handlungswirksame Methoden entwickeln

• Fähigkeiten erlangen, nötige Ressourcen zu aktivieren

Konzeption – Planung - Durchführung

 

Durch den spürbaren Fachkräftemangel wird die Ausbildung von Nachwuchskräften immer bedeutsamer. Eine langfristige Bindung der Auszubildenden an das Unternehmen rückt mehr denn je in den Fokus moderner Unternehmen. Eine Möglichkeit dafür bietet die (regelmäßige) Durchführung von Azubi-Tagen. Dabei haben Sie als Unternehmen die Möglichkeit, Ihre Auszubildenden auf einer anderen Ebene anzusprechen und zu fördern. Darüber hinaus bieten Azubi-Tage eine gute Basis für konstruktiven Austausch und die Möglichkeit, Ihre Auszubildenden in einer anderen Situation kennenzulernen. Wir unterstützen Sie bei der Durchführung individueller Azubi-Tage. Dafür erarbeiten wir ein inhaltliches Konzept auf Basis festgelegter Schwerpunktthemen, entwickeln die Workshops und führen diese durch.

 

INHALTE

 

• Konzeption der Azubi-Tage auf Basis festgelegter Schwerpunktthemen

• Entwicklung von (interaktiven) Workshops, Trainings, Impulsvorträgen, Diskussionsrunden

• Durchführung der Azubi-Tage

 

IHR NUTZEN

 

• Steigerung der Identität Ihrer Azubis mit dem Unternehmen

• Stärkung der Mitarbeiterbindung

• Konstruktiver Austausch und Schulung außerhalb der gewohnten Arbeitsatmosphäre

 

READY FOR VALUES

Wir sind … Wir möchten … Wir tun ...

Werte stellen die gemeinsame Basis dar! Die Vision gibt die Richtung vor! Wer diese beiden Parameter eindeutig für sein Unternehmen benennen kann, bietet eine gemeinsame Basis für das Tun und richtet alle Aktivitäten in eine gemeinsame Richtung aus. Es entsteht Orientierung, Sicherheit und Klarheit bei gleichzeitiger zielorientierter Ausrichtung der Energie und des Potentials aller im Unternehmen Beteiligter. Implementierte Unternehmenswerte wirken wie ein Leuchtturm. Nutzen Sie das starke Verbindungs-, Führungs- und Strategieinstrument.

 

WORKSHOP – Inhalte

 

• Unternehmensleitbild erarbeiten

• Unternehmensspezifische Werte als Handlungsgrundlage festlegen

• Kommunikation der Werte

• Parameter und Kriterien festschreiben, wie Unternehmenswerte erlebbar und beobachtbar gemacht werden

 

IHR NUTZEN

 

wertebasierter Handlungskodex für gemeinsames Anliegen

• konkrete und nachvollziehbare Handlungsrichtlinien für alle Mitarbeiter

• Steigerung des Matching zwischen Unternehmen und Arbeitnehmer

• Steigerung des Employer Brandings

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?